Neuauflage 2.0: Instagram-Aktion „Kein Platz für Antisemitismus“

Die Sticker-Aktion "Kein Platz für Nazis"! von Berlin gegen Nazis 2016/2017 und die Neuauflage mit „Kein Platz für Rassismus“ war ein voller Erfolg. Jetzt haben wir nachgelegt mit Stickern "Kein Platz für Antisemitismus". Jetzt bestellen und schon im Vorfeld des 9. Novembers - dem 80. Jahrestag der Pogromnacht - sichtbare Zeichen setzen!

Wo ist kein Platz für Antisemitismus? Das kann von nun an mit den neuen Stickern von Berlin gegen Nazis gezeigt werden, die vom Netzwerk-Partner Super an der Spree, einer Berliner Kommunikationsagentur, entwickelt wurden.

Die Aufkleber können ab sofort per Mail mit Angabe der Versandadresse bei info@berlin-gegen-nazis.de bestellt werden (bitte nur Bestellungen aus Berlin). Das Ganze läuft natürlich nur, solange der Vorrat reicht!

Wir freuen uns, wenn Fotos der Aufkleber auf Instagram unter dem Hashtag #keinplatzfürantisemitismus und #berlingegennazis gepostet werden, denn Berlin gegen Nazis ist auch auf Instagram präsent: www.instagram.com/berlingegennazis.

Wer sich darüber hinaus am Ende des Jahres noch weiter engagieren möchte, kann dies spätestens bei den Protesten gegen den nächsten rechtsextremen Aufmarsch in Berlin-Mitte am 09. November 2018 tun.