Archiv der Jugendkulturen

Das Archiv der Jugendkulturen ist ein Kompetenzzentrum für Jugend-, Pop- und Subkulturen mit Sitz in Berlin.

Seit 1997 sammelt, archiviert, publiziert und vermittelt es Zeugnisse und Kenntnisse über Jugendkulturen, insbesondere im Kontext von Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, Rechtsextremismus und Rechtspopulismus, Antidiskriminierung und emanzipatorischer Vielfaltgestaltung.

Es betreibt ein stetig wachsendes Archiv und eine Bibliothek in Berlin und realisiert mit einem diversen Jugendszenen-nahen Referent*innenteam in Berlin und international zahlreiche Bildungsangebote (Ausstellungen, Vorträge, Workshops, Projekttage, Projektwochen) für Jugendliche und Erwachsene.

Mehr Informationen unter www.jugendkulturen.de