Archiv

Autoritärer Charakter und faschistisches Subjekt

Wann: 2. November 2021 um 19:00 – 21:00
Wo: Helle Panke e.V., Kopenhagener Str. 9, 10437 Berlin

Informationen der Veranstaltenden: Die radikale Rechte wird oft pauschal als faschistisch analysiert. Doch von dieser radikalen Rechten und von autoritären Bewegungen unterscheidet sich der Faschismus nicht zuletzt durch seinen Vernichtungswillen. Um die Erfolge der radikalen

Vermittelter „Zivilisationsbruch“? – Verfolgung, Erinnerung und Zeugenschaft in und nach der Shoah

Wann: 20. Oktober 2021 um 19:00 – 21:00
Wo: Helle Panke e.V., Kopenhagener Str. 9, 10437 Berlin

Informationen der Veranstaltenden: Die Verbrechen der Nationalsozialisten an den europäischen Juden, Sinti und Roma, „Asozialen“ und politischen Gegnern sind seit Jahrzehnten Gegenstand historischer Auseinandersetzungen und lösen erinnerungspolitische Debatten im postnazistischen Deutschland aus. Geprägt wurden diese

„Rasse“, Rassismus/Antisemitismus und Recht

Wann: 19. Oktober 2021 um 19:00 – 21:00
Wo: //:about blank, Markgrafendamm 24c, 10245 Berlin

Informationen der Veranstaltenden: Über „Rasse“ im Grundgesetz wird derzeit viel gestritten. Ist „Rasse“ ein diskriminierender Begriff, der seine rassistische Bedeutung in die Gegenwart trägt? Oder eine für die Bekämpfung von Rassismus notwendige Kategorie, wie die

“… it’s not systemic”. Antisemitismus im postmodernen Antirassismus

Wann: 12. Oktober 2021 um 19:00 – 21:00
Wo: Helle Panke e.V., Kopenhagener Str. 9, 10437 Berlin

Informationen der Veranstaltenden: „An deutschen Hochschulen ist kein Platz für Antisemitismus“ titelt eine kürzlich publizierte Erklärung der Hochschulrektorenkonferenz. Doch nicht erst seit der Debatte um den postkolonialen Theoretiker Achille Mbembe stellt sich die Frage, ob

FREEDOM OF MOVEMENT FESTIVAL

Wann: 1. Oktober 2021 um 17:00
Wo: CABUWAZI Tempelhof, Columbiadamm 84, 10965 Berlin

Informationen der Veranstaltenden: Seit 2017 setzt CABUWAZI Tempelhof mit seinem Festival FREEDOM OF MOVEMENT ein Zeichen für selbstbestimmte Bewegungsfreiheit und die großen Themen der Zeit: Grenzen, Flucht, Ankommen und Gesellschaft. Die Akteur*innen von FREEDOM OF

Massive Attacks. Umgang mit Angriffen von rechts auf queere Bildung

Wann: 28. September 2021 um 15:00 – 18:00
Wo: online, Zoom (Link wird nach Anmeldung wenige Tage vor der Veranstaltung verschickt)

Informationen der Veranstaltenden: Gender, Queer…sobald diese Begriffe fallen, vor allem online, ist es oft nicht weit. Ein Hasskommentar oder gleich ein gezielter massiver Angriff von rechts. So ist es uns und unseren Netzwerkpartner*innen in den