Archiv

Orte der NS-Zwangsarbeit und des Gedenkens: Charlottenburg-Wilmersdorf

Wann: 20. Januar 2022 um 18:00 – 20:00
Wo: Online

Informationen der Veranstaltenden:   Zwangsarbeit in den Berliner Bezirken – Teil 1 Charlottenburg-Wilmersdorf – Orte der NS-Zwangsarbeit und des Gedenkens Donnerstag, 20. Januar 2022 | 18 Uhr | online Über das Gedenken an NS-Zwangsarbeit wurde

Digitaler Dialog zu antimuslimischem Rassismus

Wann: 25. November 2021 um 17:30 – 20:00
Wo: Online/ Berliner Fußball Verband

Informationen der Veranstaltenden: Am 25. November haben Vereinsvertreter:innen die Möglichkeit, sich zu den Themen Diskriminierung und Rassismusprävention auszutauschen. Im Rahmen des Projekts „Kein Platz für Rassismus“ erstellt der Berliner Fußball-Verband gemeinsam mit „Berlin gegen Nazis“

Gewalt & Rechtsextremismus in Lichtenberg

Wann: 9. Dezember 2021 um 19:00 – 21:00
Wo: Magdalenenstr. 19, 10365 Berlin

Informationen der Veranstaltenden: In Lichtenberg gibt es eine lange Geschichte von gewalttätigen extrem rechten Netzwerken. Die Schnittstellen zu rechtsterroristischen Akteuren wurden in den letzten 30 Jahren immer wieder sichtbar und zeigen die Gefahren der extremen

Verschwörungserzählungen – Eine Gefahr für die Demokratie?

Wann: 30. November 2021 um 18:00
Wo: online/Amadeu Antonio Stiftung

Informationen der Veranstaltenden: Verschwörungserzählungen und Beratungsarbeit Dritter Teil der Reihe: Verschwörungserzählung und Demokratie Seit der Corona-Pandemie sind sie in aller Munde: Verschwörungserzählungen. Menschen glauben, dass Corona kein Virus, sondern eine von Menschen gemachte Täuschung sei.