Selber etwas tun

…gegen Rechtsextremismus und Rassismus im Netz

In fast allen Sozialen Netzwerken lassen sich Seiten melden, die rassistische Inhalte aufweisen. Bei einer entsprechenden Anzahl an Beschwerden steigt die Chance, dass rassistische Inhalte in den Netzwerken verschwinden. Es lohnt sich, einen Blick auf die Website der Amadeu Antonio Stiftung mehr »

Foto: Thomas Rassloff

…bei Nazikundgebungen und -demonstrationen

Demokratinnen und Demokraten sollten es nicht einfach hinnehmen, wenn Rechtsextremisten für ihre zutiefst menschenverachtende Ideologie demonstrieren.
Meist stehen Kundgebungen und Demonstrationen Rechtsextremer schon länger im Vorfeld fest und es bleibt ausreichend Zeit einen Gegenprotest zu organisieren. Diese Proteste sind … mehr »

… bei Naziaufklebern, Plakaten oder Sprühereien

Naziaufkleber und Sprühereien sind vielerorts in Berlin zu finden und sicherlich auch in Ihrem Stadtbezirk an der einen oder anderen Stelle schon aufgetaucht. Hakenkreuze sind einfach zu identifizieren, aber wussten Sie auch, dass die Zahl 88 für Heil Hitler steht? … mehr »