Montag, den 17.08., 18 Uhr, Moabit: Wieder Demonstration gegen Pegida-Berlin ### UPDATE: Ab 20.15 Uhr Bärgida-Demonstration in Friedrichshain geplant

Wie jeden Montag versammeln sich um 18.30 Uhr RassistInnen, Nazi-Hooligans und andere Flüchtlingsfeinde zum Bärgida-Aufmarsch auf dem Washingtonplatz vor dem Hauptbahnhof. Das Aktionsbündnis #No Bärgida ruft zu Gegenveranstaltungen auf, Treffpunkte sind 18.00 Uhr am U-Bahnhof Turmstraße und 18.30 Uhr am Hauptbahnhof.

###UPDATE UM 13.30 UHR: Bärgida-Demonstration ab 20.15 Uhr in Friedrichshain###

Aktuelle Info von der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin (MBR):

Nach unseren Informationen wird Bärgida heute im Anschluss an ihre regelmäßig am HBF (18:30 – 20:00) stattfindende Kundgebung eine anschließende Demonstration in Friedrichshain durchführen. Startpunkt dieses Aufmarschs soll um 20:15 das Haus des Lehrers am Alexanderplatz sein. Von dort soll über die Karl-Marx-Allee am Strausberger Platz vorbei zur Weberwiese gelaufen werden. Wie auch in den letzten Wochen ist mit ca. 80 – 100 Personen aus dem gesamten rechtsextremen Milieu zu rechnen, darunter auch diverse gewaltbereite Personen aus dem rechten Hooliganspektrum.

Von angemeldeten Gegenprotesten in Friedrichshain ist uns bisher nichts bekannt.

Vergangenen Montag fuhren die Bärgida-Anhänger_innen nach der Kundgebung am Hauptbahnhof zum S-Bahnhof Tiergarten und liefen von dort zum Wittenbergplatz, in den Wochen zuvor zog Bärgoda bereits zum Nordbahnhof und nach Friedrichshain.

Über aktuelle Entwicklungen informiert das Aktionsbündnis #No Bärgida auf Twitter (twitter.com/nopegida_berlin, Hashtag: #nobärgida).

Treffpunkte des Aktionsbündnis #No Bärgida:

  • 18.00 Uhr Stromstraße, Ecke Alt-Moabit (U-Bahnhof Turmstraße) – Demonstration zum Hauptbahnhof
  • 18.30 Uhr Hauptbahnhof (Washingtonplatz)

Treffpunkt von Bärgida:

  • 18.30 Uhr Hauptbahnhof (Washingtonplatz)