Montag, 28.11.2016, 18.30 Uhr, Hauptbahnhof: Protest gegen Bärgida und Rassismus

Jede Woche gibt es in Berlin einen Pegida-Aufmarsch. Ihre Anhänger_innen nennen sich Bärgida und versammeln sich wieder am Montag um 18.30 Uhr am Hauptbahnhof. Mit dabei sind: Rassist_innen, Nazi-Hooligans und andere Flüchtlingsfeinde. Dagegen ruft das Aktionsbündnis #NoBärgida zu Protesten auf.

Treffpunkt von #No Bärgida ist der Hauptbahnhof (Washingtonplatz) um 18.30 Uhr. Die Rassist_innen, Nazi-Hooligans und Flüchtlingsfeinde von Bärgida versammeln sich ebenso um 18.30 Uhr am selben Ort.

Aktuelle Infos können auf Twitter über den Hashtag #nobärgida nachverfolgt werden.

 

Aktionskarte Bärgida, 28.11.2016, Berlin-Mitte (Änderungen möglich)

Karte mobil online ansehen, wenn gewünscht mit Anzeige des eigenen Standortes, über Smartphone-App „Gegen Nazis“.

18.30 Uhr, Hauptbahnhof/Washingtonplatz: Treffpunkt #No Bärgida-Proteste +++ Voraussichtliche Route Bärgida-Aufmarsch ab 18.30 Uhr, Hauptbahnhof/Washingtonplatz: Ella-Trebe-Straße – Europaplatz – Invalidenstraße – Scharnhorststraße – Boyenstraße – Chausseestraße – Wöhlertstraße – voraussichtliches Ende in der Pflugstraße +++ Änderungen möglich, aktuelle Infos auf Twitter, Hashtag: #nobärgida